© Theater DAS BAUMANN, Rüdiger Baumann 2019

Loss die Sunna rei

Loss die Sunna rei
von Rüdiger Baumann (Dialog) und Siggi Michl (Liedtexte)
Ein neues Stück, ein neues Glück. Robert Eller, Siggi Michl und Rüdiger Baumann spielen (immer noch!) in “Ka Weiber, ka Gschrei” von Helmut Haberkamm zusammen. Musik tut den Dreien gut und dem Publikum gefällt das. Siggi Michl ist als Dr. Hiddenkampp zu sehen, der begeistert ist von seiner aktuellen Forschung. Mit Musik hatte er Kühe zu intensiverer Milchproduktion stimulieren können. Ist Musik ein Medium, das es erlaubt, auch zu anderen Wesen Kontakt aufzunehmen? Albert Abel wird von Robert Eller gespielt. Er ist Dr. Hiddenkampps Mitarbeiter, der brav, aber wenig motiviert seine Pflichten erfüllt. Überwacht werden die beiden von Herrn Lochner (Rüdiger Baumann), der darauf achtet, dass ihre Arbeit zu einem Erfolg führt. Das ist aber auch nach acht Jahren noch nicht der Fall und daher hat er sich für die sofortige Beendigung des Projektes eingesetzt. Die Sache scheint am Ende zu sein. Genau in diesem Augenblick ruft die Beschallung erstmals Reaktionen hervor. Dr. Hiddenkampp macht eine wichtige Entdeckung. Ausgerechnet da fällt die Ton-Anlage aus.